Donnerstag, 30. Mai 2024
Kreis

Neuer Präsident des DSB

Der deutsche Schützenbund hat einen neuen Päsidenten. Heinz-Helmut Fischer übernimmt das Amt des verstorbenen Josef Ambacher. Der bisherige Vizepräsident übernimmt damit die Führung des viertgrößten deutschen Spitzensportverbandes. Auf dem 58. Deutschen Schützentag in Potsdamm wurde der Niedersachse von über 400 delegierten aus allen 20 Landesverbänden gewählt. Mehr Infos zur Versammlung mit allen Wahlen dazu auf den Seiten des DSB

image_pdfimage_print

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen